Wellnessbereich Zoe

Relax pur in unserem Hotel mit Wellnessbereich im Fassatal

Nutzen Sie Ihren Urlaub, um Energie zu tanken und sich in unserem neuen Wellnessbereich zu entspannen: 300 m2 mit finnischer Sauna, türkischem Bad, Kräuterbad, Erlebnisdusche, Massagekabinen und 2 Relaxstuben. Alles aus Naturmaterialien, wie altes Hütten- oder Tannenholz, Stein und Marmor. Gratis für all unsere Gäste!

Häufig gestellte Fragen
clicken hier


Welche Öffnungszeiten hat der SPA-Bereich?
Das Schwimmbad ist täglich von 13.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.
Der Saunabereich ist im Winter von 15:30 bis 19:00 geöffnet und im Sommer von 17:00 bis 19:00 (Montag Ruhetag).

Wo befindet sich der Wellnessbereich?
Den Wellnessbereich, der sich im Parterre des Hotels befindet, erreichen Sie von jeder Etage aus mit dem Fahrstuhl oder über die Treppen im Inneren des Hotels.

Was muss ich mitnehmen?
Nur die Pantoffeln, denn der Bademantel und das Badetuch sind bereits in der Wellnesstasche enthalten, die wir Ihnen bei Ankunft kostenlos zur Verfügung stellen.

Muss ich Handtücher mitnehmen?
Sie brauchen keine Handtücher mitzunehmen, denn in Ihrem Zimmer wird Ihnen jeden Tag ein weiches Badetuch zur Verfügung gestellt. Sollten Sie noch eins brauchen, fragen Sie einfach an der Rezeption.

Welche Regeln gibt es für den SPA-Bereich?
Unser Wellnessbereich Zoe ist ein ruhiger, entspannender Ort. Wir bitten Sie also, auf die anderen Hausgäste Rücksicht zu nehmen und Ihr Telefon lautlos zu schalten.

Gibt es im Wellnessbereich eine WLAN-Verbindung?
Nein, denn hier sollen sich die Gäste entspannen und die Ruhe genießen können. Aus diesem Grund haben wir uns gegen eine WLAN-Verbindung im Wellnessbereich entschlossen.

Gibt es Altersbeschränkungen?
Ja, der Wellnessbereich Zoe und der Bereich für Behandlungen sind ausschließlich für Erwachsene. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre können jedoch in Begleitung eines Erwachsenen bis 18 Uhr den Swimmingpool besuchen.

Wie muss ich mich kleiden?

In den öffentlichen Bereichen ist das Tragen eines Badeanzugs oder Bademantels Pflicht. Die finnische Sauna betritt man ohne Bekleidung. Für die Behandlungen empfehlen wir einen Bademantel oder bequeme Kleidung. Benutzen Sie bitte aus hygienischen und Sicherheitsgründen Badeschuhe

Wo kann ich meine Wertgegenstände lassen?
Wir empfehlen, dass Sie sie im Safe in Ihrem Zimmer lassen. Die Leitung des Relais Hotel Des Alpes haftet nicht für Diebstähle im Wellnessbereich Zoe.

Stellen Sie ein Wellness-Necessaire zur Verfügung?
Ja, Sie können sich an der Rezeption ein Wellness-Necessaire mit Bademantel und Badeschuhen ausleihen. Sollte es Ihnen gefallen, können Sie es auch kaufen und als Erinnerung an Ihren Urlaub im Fassatal nach Hause mitnehmen!

Wie kann ich eine Behandlung buchen?
Bitte buchen Sie die Behandlung rechtzeitig, damit Sie die gewünschte Uhrzeit wählen können. Sie können telefonisch, persönlich oder per E-Mail buchen.

Finnische Sauna

Die finnische Sauna besteht aus abwechselnd warmen und kühleren Temperaturen, die den Blutkreislauf und die Vaskularisierung stimuliert sowie die natürlichen Abwehrkräfte stärkt. Die finnische Sauna ist die traditionelle Sauna, in der die Temperatur zwischen 80 und 100 °C schwankt, bei einer Luftfeuchtigkeit von 15 bis 30%.
Die finnische Sauna erfolgt mit bloßem Körper, weil sonst die Synthetikfasern der Schwimmhosen, - anzüge oder Bikinis Schadstoffe abgeben. Sie ist auch zur Bekämpfung von Bronchitis nützlich und kann den Hormonhaushalt regulieren und die Elastizität der Muskeln fördern

  • Temperatur: 90°C
  • Feuchtigkeit: 15-30%

Unverzichtbar ab Dezember 2015, die neue finnische Sauna, 95 Grad, mit Privatgarten!

SAUNA NUR IM WINTER GEÖFFNET!

Türkisches Bad

Im türkischen Bad wird, im Gegensatz zur Sauna, zu der es eine beliebte Variante ist, die Umgebungstemperatur auf 40°C bis 60 °C erwärmt. Die Wärme und die hohe Luftfeuchte befreien die Atemwege, öffnen die Hautporen und fördern die Schweißbildung. Die anschließenden Duschgänge und kalten Bäder dienen nicht nur der Vaskularisierung der Haut, sondern auch der Stärkung des Immunsystems und der Anregung des Stoffwechsels. Viele ziehen das türkische Bad aufgrund der niedrigeren, besser verträglichen Temperaturen der finnischen Sauna vor.

  • Temperatur: 40-60°
  • Klima: feucht mit Düften

Kräuterbad

Im Kräuterbad steckt der Duft der Dolomiten:Delikat, aromatisch und regenerierend, das Kräuterbad wird Sie mit den typischen Düften von Bergkräutern verwöhnen und ein Gefühl des Wohlbefindens verleihen, das Sie lange begleiten wird.

Relaxstube

Stube aus dem 19. Jahrhundert mit gedämpftem Licht, entspannender Hintergrundmusik, 10 bequemen Liegen und großen Fenstern mit einer fabelhaften Aussicht auf die schneebedeckten Bergspitzen der Dolomiten. In unserem Relaxbereich können Sie sich Augenblicke vollkommener Ruhe gönnen, während Sie die Dolomiten bewundern.
Hier erhalten Sie kostenlos erfrischende Getränke (wie z. B. Holunder-, Zitronen-, Himbeersaft) oder können wunderbare hochwertige biologische Kräutertees (aus Blumen und Kräutern unseres Gebiets) kaufen, die mit frischen Keksen serviert werden.

Sprudelbad-Suite

Sie träumen von einem Relaxbereich mit Sprudelbad nur für sich? Unsere Sprudelbad-Suite, Ihre Privatoase, hat große Fenster, damit Sie die Aussicht auf die Dolomiten genießen können, während Sie in die wohltuenden Bläschen der aromatisierten 2 Einzelsprudelbecken tauchen und — warum nicht — in angenehmer Begleitung ein Glas Sekt genießen.

Massagen und Solarium

Hier erhalten Sie Ihre persönliche Massage, auch zu zweit!

Bio-Sauna

Wenn die wohltuenden Eigenschaften der Sauna denen des Dampfbades entsprechen, entsteht eine völlig neue Erfahrung: Die Biosauna. Das psychophysische Wohlbefinden der Person wird auch durch die angenehme Aromatisierung mit Bergkräutern stimuliert, die Sie über unser Territorium und die Geschichte der Dolomiten informieren.

  • Temperatur: 60 ° C
  • Luftfeuchtigkeit: ca. 50%